Birkfeld

 

Die Marktgemeinde Birkfeld liegt inmitten eines der größten zusammenhängenden Mischwaldgebiete Mitteleuropas und ist ein idealer Ausgangspunkt für entspannende Spaziergänge und Wanderungen. Als einer der schönsten Radwanderwege Österreichs wird die Strecke von Birkfeld nach Ratten bezeichnet. Der romantische Weg, eine ehemalige Bahntrasse, ist 20 Kilometer lang und führt ohne Steigungen durch Wälder, über Wiesen, vobei an zwei Stauseen, die zum Rasten und Erholen einladen. Natürlich gibt es auch am Streckenanfang einen gut ausgestatteten Radverleih.
 
Besonders beliebt die nostalgischen Bummelzugfahrten zwischen Weiz und Birkfeld mit Musik und Jause

Birkfeld bietet für jeden etwas. Neben vielen schmucken Häusern sind die barocke Pfarrkirche, eine im 13. Jahrhundert errichtete Richtstätte und das Schloß Birkenstein besonders interessant. Für Abwechslung im Sommer sorgen ein Terrassenbad und Tennisplätze, im Winter stehen ein Eislaufplatz, Langlaufloipen, Radwanderweg, Rodelbahnen und mehrere Skilifte in der näheren Umgebung zur Verfügung. Viele besuchenswerte Ziele wie
Roseggers Geburtshaus, die Waldheimat, das Stift Vorau und andere Sehenswürdigkeiten sind bequem von Birkfeld aus zu erreichen.

                          Birkfeld                                                              Ankunft am Bahnhof Birkfeld

Nach oben