Steirische Rezepte - Kaltes

 

 

Steirische Rindfleischsulz

10 dag Karotten, 10 dag Petersilwurzeln,
25 dag gekochtes Rindfleisch,
5 Blatt Gelatine, 1/4 l Rindsuppe,
Muskat, Essig, Salz, Pfeffer.

Fleisch mit Gemüse in ca. 1/2 cm große Würfel schneiden. Gemüse in Salzwasser bissfest kochen. Form (Inhalt 3/4 l) kalt ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Suppe erhitzen, salzen und pfeffern und mit Muskat und einigen Tropfen Essig abschmecken. Ausgedrückte Gelatine in der Suppe auflösen und dann abkühlen. Die Hälfte der Gemüse- und Fleischwürfel in der Form verteilen, mit Suppe bedecken. Übriges Gemüse, Fleisch und restliche Suppe einfüllen. Form mit Frischhaltefolie abdecken und 4 Stunden kalt stellen

********************************************************************************************************

 

Nach oben