Steir. Mundart : Buchstabe G

 

G'fraster (Pl.) = ungezogene Kinder
G'frett, das = Leid, Plage, Mühsal
G'fries, das = Gesicht, Fresse (derb)
g'füllt = dick, beleibt
g'schålnt = gut angezogen, zurechtgemacht
g'schert = provinziell
G'schißti-G'schaßti= viel Drumherum, viel Rauch um nichts

Gschandi, der = Polizist/Gendarm
g'schneckerlt = gelockt
G'schropp, der = Kind
G'schroppn (Pl.) = Kinder
G'stanzl, das = Mundartlied m. lustigem Text
G'stetten, die = brachliegendes überwachsenes Gelände
G'wirgs, das = Durcheinander, Chaos; (anstrengende) Qual
G(e)läger, der = Trester, Weinbrand
Gaari, der = Auto, Wagen
gach = jäh, plötzlich; möglicherweise
Gachn, der = Wutanfall
gaggerlgelb = gelbbraun
Galoschen (Pl.) = (halbhohe) Schuhe
gambrig = geil
Gams, die = Gemse
Gatsch, der = Schlamm
Gatti(hose), die = lange Unterhose
Gaude, Gaudi, die = Spaß, Fröhlichkeit
gaulen = (herum)spielen, blödeln, Unfug treiben
Gedeix, das = Gebüsch, Gestrüpp
Gelse, die = Mücke
Germ, die = Hefe
Germknödel, der = Hefeklos
Geschirrhangerl,das= Geschirrtuch
Geselchtes, das = Geräuchertes
Gestaubter, der = Wein m. Mineral
gestockt = geronnen; untersetzt
g´strampft = kräftig, stark, üppig
Glatschentischler = Friseur (scherzh.)
glühen = rasen
Glump(ert), das = mindertwertiges Zeug
Glutmuggel, der = Sonne
Goarn, der = Auto, Karren
gogatz(e)n = gackern, kichern
Gogerl, das = (Frühstücks-)Ei (obersteirisch)
Goiserer (Pl.) = Bergschuhe
Golatsche, die = süße gefüllte Teigtaschen
Gosche(n), die = Maul, Mund
goschert = frech
 Gössermuskel = Bierbauch (scherzh.)
Graffel, das = (sperriges) Gerümpel
Grah(d)ln (Pl.) = (spärliche) Haare
Graiwl, der = heruntergekommenes Auto o. Motorrad
Grammel, das = unansehnliche Frau
Grammeln (Pl.) = Grieben
Grantschippl, der = (chronisch) schlechtgelaunter Mensch
Grätzel, das = Viertel; Clique
graupert = kraus, ungeordnet
Greißler, der = Tante-Emma-Laden
Grenadiermarsch,der= Gericht aus Nockerln, Grammeln, Kartoffeln
Gschnaderhüpfel,das= schnell vorgetragenes Mundartlied
Gschnas, das = (Karnevals-)Fest, Party
gschreams = diagonal, auf direktem Wege, dirritissima
Gugelhupf, der = Hefemehlspeise; Irrenhaus
Gupf, der = Übermaß i. e. Gefäß

Nach oben