Steir. Mundart : Buchstabe B

B'suff, der = Trinker
bahdt = lappig, welk (bes. für Salat)
Batze, die = weiche Masse
Baunkerl = Kind, auch: > Baunkert
Baunkert = (uneheliches) Kind
Bauxerl = süßes Kind
Beisl, das = Kneipe
Bersch, der = Junge, Bub
Bettler, der = Nasentalg
Beuschel, das = Lungenspeise
Beuschelreißer, der= starke Zigarette
Beutel, der = Hoden
Bißgurrn, die = streitsüchtige Frau, Xanthippe
Biegel, der = Bein, Keule
Bims, der = Brot
Bimsen, die = unleidliche Frau
Bipperl, das = Hühnchen
Bischof, der = Pürzel (v. Geflügel)
blaad = dick
bläsern = saufen
Bleambel, der = Dorfdepp
Bleambeln (Pl.) = Blumen
bledern = rasen
Blotsch'n, die = (Salat-)Blatt
blotschert = lappig, blättrig
Bluntzen, die = Blutwurst
Böcke (Pl.) = Schuhe
Bog(g)erl, der = einfacher Rührkuchen
Bohnschad'ln (Pl.) = grüne Bohnen
brennen = zahlen
brocken = pflücken, veräppeln
Brunacker, der = Nase, Zinken
Brunzbuschen, der = Schambehaarung
buckelfünferln = den Buckel runterrutschen
buddeln = arbeiten
Büh-Ei, das = faules Ei
Büheln (Pl.) = Hügel
bumpern = klopfen
burren = brummen
Buschenschank, die = kleines Vorstadtlokal mit Garten
büseln = dösen, einnicken
busseln = küssen
Busserl, Bussl, das= küssen
Butten, die = Rückenkorb
Butz(en), der = (Apfel-)Kitsche
Butzerl, das = Säugling

Nach oben