SSL-Zertifikat

JAUSENSTATION POSCH - Familie Haubenwaller - Strallegg

 

Meine Meinung :

Man kommt zu FREMDEN und wenn man wieder geht, hat man das Gefühl von FREUNDEN zu gehen...

15 Tage Urlaub bei den Haubenwallers waren einfach viel zu kurz....

 

Die Jausenstation Posch (Kontaktdaten am Textende), geführt von Karl und Maria Haubenwaller, liegt auf etwa 1000 m Seehöhe und gehört zum Ort Strallegg in der Oststeiermark, genauer gesagt im Joglland.

ACHTUNG : Montag, Dienstag Ruhetag !

Die Lage der Jausenstation ist einfach sensationell. Sie steht auf einem Bergrücken und ermöglicht so unwahrscheinlich schönen Ausblick.

Zu ihr gehört ein liebevoll, mit enorm grossem und liebevollem Aufwand an seinem nunmehrigen Platz gebrachter Troadkasten, dazu eine Scheune, die jeder Unwissende ohne weiteres als Ferienhaus ansehen könnte :

Besonders Karl, aber auch Maria bemühen sich wirklich gute Gastgeber zu sein. Die Zimmer ( HP 33 Euro, auch NF möglich) sind sehr gepflegt, werden mehrmals die Woche geputzt. 

Zum Haus gehört auch ein Saunabereich.

Das Lokal selbst ist rustikal ausgestattet, man fühlt sich wohl...auch wenn in so manchem Raum ein Sammelsurium zu finden ist, was zwar schnell mal wo störend wirkt, jedoch bei der Jausenstation Posch Wohlbefinden schafft...und so einfach dazu gehört.

Hervorragend ist das Essen bei den Haubenwallers ! Nicht zuletzt deshalb, weil Karl, der Wirt, das später dargereichte Fleisch selbst selcht - mit Buchenholz. Und er macht das so hervorragend (man möchte schon sagen : göttlich) , daß seine Frau Maria, eine wirklich tolle Köchin einem dann ein Stück Fleisch hinstellen kann, wovon man noch sehr, sehr lange träumt.

Wer nun Sterneküche sucht, wer auf einem grossen Teller einen Hauch von Nichts vorfinden möchte...wer Kellner in Anzügen erleben möchte, der hat bei den Haubenwallers nix zu suchen...

Wer allerdings Natur, Freundlichkeit, hervorragendes Essen, gut gepflegte Getränke in einem Wohlfühlambiente geniessen möchte, der MUSS ganz einfach mal hin !

Es gibt nur eine kleine Karte, dabei auch Brettljause oder ein Riesenbrot mit Wurst, Käse, eine Eierspeise mit herrlichem Speck u.v.a.m., doch WAS es gibt, das gibt es wirklich ausreichend und von hervorragender Qualität !

Geniessen kann man sowohl im geschlossenen Bereich als auch auf einer tollen Sonnenterrasse !

Die Jausenstation Posch der Haubenwallers bietet aber nicht nur kulinarischen Hochgenuss, sondern auch einiges mehr. So gehen von ihr und zu ihr hin zahlreiche Wanderwege, der Schilift im Winter ist kaum 500 Meter weit entfernt, es gibt Langlaufloipen. Ausgehend von ihr kann man unzählige Besichtigungen starten, so z.B : Rosseggers Geburtshaus, die Schmalspur- Eisenbahn von Birkfeld nach Weiz (wird auch noch befahren- mit Nostalgiezügen), das Stoani-Haus, das Kuh-Cafe, man kann auf dem Radweg (ehemalige Eisenbahnstrecke) von Birkfeld nach Ratten wandern/radeln (Räder gibts in Birkfeld zu leihen)...u.v.a.m. Zudem gibt es in dieser Gegend zahlreiche Feste und Veranstaltungen.

Fazit : Ich kann euch die Jausenstation Posch, geführt von Karl und Maria Haubenwaller nur wärmstens empfehlen !

Meine Bewertung (bei Höchstpunktezahl von 10) :

Ambiente : 9 Punkte

Service : 9,5 Punkte (Mich stört es nicht, mir mein Bier selbst zu holen, im Gegenteil, warum nicht ? Ich kenn das aus fast allen Gasthäusern am Land... Wen sowas juckt, der hat bei den Haubenwallers eh nix zu suchen...und geht in Sternelokale, wo alles schön steril ist und man sein Essen auf dem Teller nur dann findet, wenn man ein Fernglas dabei hat......)

Freundlichkeit : 9,5 Punkte (kleiner Abzug, da man sich um Tresengäste (Orts-Stammgäste)mehr bemüht als um Pensionsgäste - wobei das als Einzelgast vielleicht auch nur subjektiv so gefühlt wird...)

Getränke : 10 Punkte

Speisen : 9,5 Punkte (minimaler Abzug, da Naturschnitzerl am Abreisetag etwas...zäher als sonst war und einmal Schnitzel, eines von zweien, zäh war, was nun nicht zwangsläufig Schuld der Küche, sondern auch fehlende Fleischqualtät oder mangelnde Qualtät des convenience-Produktes sein kann. In beiden Fällen also Schuld/Mangel durch den Lieferanten)

Zimmer : 10 Punkte

Freizeitmöglichkeiten : 9 Punkte

Standort/ Umgebung : 10 Punkte

Preis-Leistungsverhältnis : 10 Punkte

Kontakt/Buchungs/Infomöglichkeit : UNZUREICHEND  (wird der Fairness halber UND weil ich die beiden sehr gut leiden kann UND ihre Entscheidung nur für einen minimalen Prozentsatz . (somit kaum mehr als 0,5% überhaupt) sichtbar zu sein respektiere , NICHT zur Gesamtwertung herangezogen, ist jedoch leider für die heutige Zeit völlig unzureichend, da -heutzutage kaum verständlich- Internet - welches Bekanntheitsgrad vieltausendfach verstärkt - verweigert  wird und so ausschliesslich telefonische Reservierung möglich ist)

Nun, aber vielleicht denken die zwei Netten ja doch noch um ;-)

GESAMTPUNKTE : 9,7 - und somit mein absoluter Top-TIPP !!
 
Und wer meine Kritiken hier auf meiner HP und im Netz schon lesen konnte, der weiß, daß diese Lokalität auch wirklich TOP ist ! Zumal ich mir NIEMALS ein Blatt vor den Mund nehme !
 
Hier nun die Kontaktdaten : Jausenstation Posch, Feistritz 43, 8192 Strallegg. Telefon : +43 31742282
Es gibt zwar auch eine E-Mailadresse, doch wird diese von den Besitzern (unverständlicherweise) weitgehend ignoriert, sodaß Kontaktaufnahme über Internet eher sinnlos ist. 
Leider hat die Jausenstation Posch keine eigene Internetseite, was ich jedoch in Kürze ändern werde. Ebenso wird es in Kürze eine entsprechende FB-Seite geben. Ganz einfach, weil Karl und Maria samt ihrer Jausenstation die Mühe wert sind !
Also anrufen und buchen ! ;-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben